Lade Veranstaltungen

Tolldreiste Gaukler, Ritter und Händler sowie allerlei Speis und Trank:

Am Wochenende des 15. und 16.10.2022 lädt die Bad Neustädter Innenstadt zum mittelalterlichen Markttreiben ein.

Besuchen Sie uns und erleben Sie typische Handwerke wie die des Holzschnitzers, des Korbflechters oder des Bogenbauers. Händler von edlen Gewandungen und Fellen, Perlen- und Silberschmuck, Kräuter und Gewürzen oder Seifen – in den malerischen Gassen der historischen Innenstadt ergötzt sich allerlei Volk an Musik, Gesang, Tanz, Akrobatik und Kurzweil.

Minnesänger und Spielleute mit Dudelsack, Trommel und Laute werden gemeinsam mit Gauklern und einem handbetriebenen Karussell für beeindruckende Stimmung sorgen. Auch auf die kleinen Besucher warten natürlich spannende Attraktionen und runden den Wochenendausflug nach Bad Neustadt für die ganze Familie ab.

Zahlreiche Zehrstände verwöhnen den Gaumen und Kehle mit urigen Schmankerln aus Küche und Keller.

Für Atmosphäre sorgt der Herold, der mit seinen Schaustellern ganztägig im Einsatz ist, um jedes Mal ein bisschen mehr Einblick in die mittelalterliche Zeit zu geben. Das muss „Volk“ erlebt haben! werden Sie Teil unserer fürstlichen Vergangenheit.

Am Sonntag, den 16.10.22 schließen sich die Geschäfte in der Innenstadt dem Treiben des Mittelaltermarktes an und locken zum 3. Verkaufsoffenen Sonntag mit ihren tollen Angeboten und Aktionen ins Hier und Jetzt.

Zudem gibt es in der Karmelitenklosterkirche ein Rahmenprogramm mit mittelalterlicher Musik und Vorträgen über Kirche und Klosterleben. Beginn ist am Sonntag um 16.00 Uhr.

Lassen Sie sich mitreißen vom bunten Treiben, zeitgemäßer Musik und vor allem – feiern Sie mit uns!

 

Marktzeiten:
Samstag, 11 – 21 Uhr
Sonntag, 11 – 18 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag: 12:30 – 17:30 Uhr

Nach oben